Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Ok
   Weitere Informationen
Tuning - Sport - Klassiker - Oldtimer - Bikes , uvm…
Umkreissuche
+ Anzeige erstellen
Zurück

Toyota Supra 3.0 Katarga Turbo 1991

14900 € Festpreis
1333x Angesehen 06.Aug 2017 Beobachten
Details
  • kw/PS:0kw/350PS
  • Zustand:Gebraucht
  • Getriebe:Automatik
  • Kraftstoff:Benzin
Beschreibung

Toyota Supra 3.0 Katarga Turbo 1991 Stark getuntes Hochleistungscoupe mit 3.0 Liter Sechszylinder-24V-Turbo-Motor, 350 PS, verstärkter Hochleistungs-Turbolader, 3" RT-Sport-Katalysator, Edelstahl-Sport-Auspuffanlage, Aluminium-Kühler, Automatic-Getriebe mit wählbarem Schaltprogramm, Sperrdiffenzial, K-Sport Gewindefahrwerk MA 40, Servolenkung, geschlitzte Hochleistungs-Bremsscheiben, ABS-System, Goodridge Stahlflex-Bremsleitungen, getönte Scheiben, Echtleder-Innenausstattung, Lederlenkrad, elektrische Fensterheber, elektrisch verstellbare US-Außenspiegel, Zentralverriegelung, Alpine-Stereosystem CDE-7853R 4 x 40 Watt mit integriertem CD-Player, elektrischer Heckklappenöffner, elektrisch zu betätigende Klappschenwerfer, Scheinwerfer-Waschanlage, dreiteilige Brabus-Leichtmetallfelgen, Pirelli SR 245-40R18 vorne und 265-35ZR18 hinten, dreiteiliger Heckspoiler, Dachspoiler, herausnehmbares Dachteil, Zusatzscheinwerfer, viele weitere Ausstattungs-Details. Der Wagen wurde ohne auf Kosten und Mühen zu achten nach Deutschland zum Supra-Spezialisten BCT-Tuning gebracht und dort komplett zerlegt und neu aufgebaut. Die Karosserie wurde entlackt, von Korrosion befreit und grundiert. Die extrem verbreiterten vorderen und hinteren Kotflügel wurden in Handarbeit hergestellt und ebenso wie die Seitenzierleisten an das Fahrzeug angepasst. Die klobigen Europa-Außenspiegel wurden durch die eleganten US-Außenspiegel ersetzt. Anschließend wurde das gesamte Fahrzeug innen und außen neu lackiert. Eine neue Frontscheibe und neue Gummidichtungen auch für die Türen und das abnehmbare Targa-Dach wurden montiert. Abschließend wurden Heckleuchten und Heck-Mittelblende durch die attraktivere Variante des Japan-Modells ersetzt. Das Triebwerk wurde völlig demontiert und mit Hochleistungsteilen der Firma Overseas Performance neu aufgebaut. Der Block wurde geschliffen, gehont, hochglanzgeplant und neu lackiert. Die Zylinderköpfe wurden geplant, die Ventilführungen neu gefräst und die Ventilsitze geschliffen. Es wurden neue geschmiedete Wiseco-Kolben, neue Kolbenringe, neue Haupt- und Pleuellager sowie neue Anlaufscheiben und Wellendichtungen verbaut. Diverse Motorteile wurden pulverbeschichtet. Die Ölpumpe wurde ersetzt und das Ölkühlungs-System wurde auf thermostatische Regelung umgerüstet. Die neue Cometic Titan Hochleistungs-Zylinderkopfdichtung besteht aus 2 mm dickem Metall und ist gegenüber dem Original vollkommen unempfindlich gegen Überhitzung. Selbstverständlich wurden auch alle Dehnschrauben mit Hochleistungsprodukten von ARP ersetzt. Auch die Auspuffkrümmer wurden überarbeitet, geplant und mit neuen Dichtungen und Krümmerschrauben montiert. Es fand ein 3" Downpipe Verwendung. Der CT26 Turbolader erhielt ein noch straßentaugliches Upgrade auf 57 trim (Compressor Inducer: 2.23", Compressor Exducer: 2.95"). Mittels einem APEX AVC-R Ladedruck-Controller lässt sich jederzeit vom Armaturenbrett der Ladedruck verstellen. Das Verhältnis von Kraftstoff/Luftgemisch lässt sich durch einen AEM AFR UEGO Controller mit LED-Anzeige kontrollieren. Für Geräuschdämpfung sorgt ein Blitz 755 NÜR-Spec R Edelstahl-Sportschalldämpfer, dessen Dämpfereinsatz mit nur einer Schraube gesichert ist und welcher in Sekunden entfernt werden kann um einen infernalischen Sound zu entfesseln. Für thermische Sicherheit dieses Kraftwerks sorgt ein Koyo-Hochleistungs-Wasserkühler aus Aluminium aus dem Rennsport mit thermostatisch geregelten Lüftern. Um der gesteigerten Leistung Rechnung zu tragen, wurde ein Austauschgetriebe eingebaut. Das funktionsfähige Originalgetriebe liegt dem Fahrzeug bei. Es wurden spezielle Distanz-Adapter bei SCC-Fahrzeugtechnik für alle Radaufnahmen angefertigt um dreiteilige Brabus-Sportfelgen vorne 9,5 x 18 und 10 x 18 hinten montieren zu können. Der Felgenstern wurde in Wagenfarbe lackiert, der Kranz hochglanzpoliert. Die Investitionen in den Fahrzeug-Umbau und das Tuning betrugen mehr als EUR 30.000,-! Alles ist mittels Rechnungen belegbar! Wir bieten das Fahrzeug, welches in unserem Ausstellungzentrum in Klein-Pöchlarn ausgestellt ist, im Kundenauftrag an. Vor Auslieferung erhält der Wagen eine neue Überprüfung nach § 57a. Der Wagen kann gegen vorherige Terminvereinbarung während unserer Geschäftszeiten von Mittwoch bis Samstag von 10:00 bis 12:00 und von 14:00 bis 18:00 Uhr besichtigt werden. US-AUTOMOBILE RIEKMANN 3660 Klein-Pöchlarn, Wachauerstraße 12 (direkt an der Westautobahn Abfahrt Pöchlarn) Telefon: 074 13/81 661 aus dem Ausland: (+43/74 13) 81 661 Telefax: 074 13/81 645 aus dem Ausland: (+43/74 13) 81 645 Anfragen per E-Mail bitte unter: sales@automobile-riekmann.at Alle Angaben Ohne Gewähr !!!

Anzeigenummer: 68 Diese Anzeige melden
Andere Anzeigen des Anbieters Alle Anzeigen dieses Anbieters
 
21800.00 € Chevrolet Corvette Stingray 1978
3660 Klein-pöchlarn
 
22600.00 € Cadillac Eldorado Cabrio 1976
3660 Klein-pöchlarn
 
28900.00 € Hummer H2 4x4 2004
3660 Klein-pöchlarn
3660 Klein-pöchlarn
Wauchauerstrasse 12 Zeige Route
Fa.Riekmann Händler
Mitglied seit: 04.08.2017
Nachricht senden
Händler Informationen
Impressum
074 13/8... Anzeigen
Tipps für deine Sicherheit
Diese Anzeige melden
Anzeige drucken
Bleibe in Verbindung
Unterwegs mit deinem Smartphone oder iPhone.

Zur Mobile Version

Copyright © 2016 - 2020 Liebhaberfahrzeuge.
Alle Rechte vorbehalten. Externe Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern

Partnerlinks:  | KFZ Markt